Angebote für Multiplikatoren

Besuchsprogramme, Seminare und Fortbildungsangebote für Multiplikatoren der schulischen und außerschulischen Jugendbildung.

Lehrkräfte

In Kooperation mit dem ILF Mainz bieten wir für Lehrkräfte der weiterführenden Schulen aller Schularten eine zweitägige Lehrerfortbildungen an.

Darüber hinaus können Lehrerkollegien im Landtag auch Studientage durchführen.

Termine:

  • 24. September 2019:
    Studientag WHG Bad Dürkheim
  • 18. Oktober 2019:
    Studientag BBS Bingen
  • 4. Dezember 2019:
    Studientag Grundschule Idesheim
  • 29.-30. April 2020
    Lehrerfortbildung (ILF)

Lehrerbildung

In Kooperation mit den Staatlichen Studienseminaren für die Lehrämter an allen Schularten bieten wir eintägige Fortbildungsveranstaltungen an.

Das gleiche Angebot gibt es auch für Studierende im Rahmen der Lehrerausbildung an Universitäten.

Termine:

  • 16. Mai 2019:
    Studienseminar Kaiserslautern (Gymnasium)
  • 14. Januar 2020:
    Studienseminar Speyer/Kaiserslautern (Berufsbildende Schulen)
  • 30. Juni 2020:
    Studienseminar Bad Kreuznach (Gymnasium)
  • In Planung:
    Studienseminar Mainz (Gymnasium)

Volontäre

In Kooperation mit Tageszeitungen und Medienanstalten aus Rheinland-Pfalz veranstalten wir eintägige Tagesseminare für Volontäre.

Die Seminare werden gemeinsam mit dem Pressesprecher des Landtags durchgeführt.

Termine:

  • 22.10.2019:
    Trierischer Volksfreund

Demokratie leben

Nehmen Sie an unseren anderen Demokratieprojekten teil oder planen Sie gemeinsam mit uns ein Tagesseminar im Landtag, das sie inhaltlich mitgestalten können.

Termine:

  • Tagesseminare sind nach frühzeitiger Vereinbarung an Sitzungstagen und an sitzungsfreien Tagen möglich.

Multiplikatoren sind unsere Botschafter

Der Landtag bietet in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kooperationspartnern verschiedene Fortbildungsveranstaltungen oder Seminare  für Multiplikatoren an.

Diese Angebote richten sich an Multiplikatoren der schulischen und außerschulischen Jugendbildung sowie Vertreter der Medien und sollen diese mit der Funktionsweise unserer parlamentarischen Demokratie vertraut machen.

Medienvertreter können einen Blick hinter die Kulissen unseres Landesparlamentes werfen und einen spannenden Einblick in das Verhältnis von Landespolitik und Medienberichterstattung bekommen.

Die Programme umfassen neben einer Einführung in die Arbeit des Landtags auch den Besuch einer Plenar- oder Ausschusssitzung sowie Gespräche mit Abgeordneten oder dem Landtagspräsidenten.

Sie möchten uns besuchen? Wir beraten Sie gerne!

Terminplan des Landtags Unterrichtsmaterialien

Der Landtag im Lehrplan

Der Landtag als Unterrichtsgegenstand.

Antwort des Ministeriums für Bildung vom 27.2.2019 auf eine Kleine Anfrage (Drucksache 17/5563).

Zur Drucksache

Ansprechpartner

Andreas Jaeger

Tel.: 06131-208 2203
Fax: 06131 208 2384
Andreas Jaeger

  • Beratung
  • Terminabsprachen
  • Durchführung

Landtagsseminar für Lehrkräfte

Unter dem Titel "Der Landtag Rheinland-Pfalz - Innenansichten eines Parlaments" bietet der Landtag in Zusammenarbeit mit dem Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung Mainz (ILF) mehrtägige Landtagsseminare für Lehrerinnen und Lehrer an, um diese mit den Aufgaben und der Arbeitsweise des Parlaments vertraut zu machen.

  • Das Seminar will eine Innensicht des Landtags vermitteln und Hilfen für die Behandlung des Themas "Parlamentarische Demokratie - Der Landtag Rheinland-Pfalz" im Unterricht sowie die Vorbereitung von Landtagsbesuchen mit Schulklassen geben.
  • Neben einer Einführung in die Arbeit des Landtags, dem Besuch einer Plenar- oder Ausschusssitzung und einem Gespräch mit Abgeordneten ist deshalb auch die Vorstellung der vielfältigen Informations- und Bildungsangebote des Landtags für Jugendliche vorgesehen.
  • Wichtiger Bestandteil des Programms sind darüber hinaus methodisch-didaktische Überlegungen, wie sich ein konstruktiver, gleichberechtigter Dialog zwischen Jugendlichen und Politikerinnen und Politikern organisieren lässt.

Termine:

  • 20.-21. Februar 2019
    ILF-Nr.: 19/403101

  • 29.-30. April 2020
    ILF-Nr.: 20/403101

Programm 2019 (PDF) Zur Anmeldung 2020

Ansprechpartner im ILF Mainz

PD Dr. Jürgen Kost

Institut für Lehrerfort- und
-weiterbildung (ILF)
Saarstraße 1
55122 Mainz
Tel.: 06131-2845-21
Fax.: 06131-2845-25
Dr. Jürgen Kost

Veranstaltungen und Termine

10.02.2020

Spring School startet am 17. Februar 2020

"Verhandeln, Vermitteln und Kommunizieren" - unter diesem Titel veranstaltet der Landtag gemeinsam mit der Universität Koblenz-Landau erstmals eine "Spring School". Das dreitägige Planspiel richtet sich an Lehramtsstudierende des Faches Politik.

Weitere Infos

03.02.2020

Rausch - unter Einfluss von kUNSt - Ausstellungseröffnung am 12. Februar 2020

In ihrer Abschlussausstellung zeigen die Abiturienten des Landeskunstgymnasiums Alzey Ausschnitte ihrer kreativen Entwicklung der letzten drei Jahre. Für Gespräche stehen die Schülerinnen und Schüler während der Vernissage gerne zur Verfügung.

Weitere Infos

28.01.2020

Frankenthal: Eröffnung der Wanderausstellung am 28. Januar 2020

Die multimediale Wanderausstellung des Landtags ist bis zum 27. Februar 2020 in der Stadtverwaltung Frankenthal zu Gast. Sie informiert über die Aufgaben und die Arbeit unseres Landesparlamentes und soll zu einem Besuch im Landtag anregen.

Weitere Infos

27.01.2020

Gedenkveranstaltung zum 27. Januar

Seit 1997 gedenken der Landtag und die Landesregierung am 27. Januar der Befreiung des Konzentrationslagers Ausschwitz und der Opfer des Nationalsozialismus. In diesem Jahr erinnerten sie erstmals an die Verfolgung der Homosexuellen im Dritten Reich.

Weitere Infos

alle Termine

Folge uns...

Ihr Kontakt zu uns

Hier finden Sie uns

Landtag Rheinland-Pfalz
Postadresse:
Platz der Mainzer Republik 1
55116 Mainz

Ihr Weg zum Landtag

Ihre Ansprechpartner

Andreas Jaeger
Tel.: 06131/208 2203
Fax: 06131/208 2384
E-Mail schreiben

Christine Ehrhardt
Tel.: 06131-208 2264
Fax: 06131/208 2384
E-Mail schreiben

Landtag-RLP Standorte