Datenschutzhinweis

Protokollierung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internet-Angebot des Landtags Rheinland-Pfalz und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Im einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit,
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet und im Anschluss daran gelöscht. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Datenspeicherung/Datensicherheit

Für einige Anwendungen (z.B. Buchung von Landtagsbesuchen, Bestellung von Informationsmaterial) werden die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten bei uns vorübergehend gespeichert. Eine Weitergabe der erfassten Daten an Dritte erfolgt nicht. Der Landtag Rheinland-Pfalz setzt die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden fortlaufend verbessert. Dennoch kann in einer offenen Netzarchitektur wie dem Internet eine 100-prozentige Sicherheit niemals gewährleistet werden.

Datenübertragung

Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten zu unserem Server erfolgt auf freiwilliger Basis und unverschlüsselt. Es kann deshalb die Möglichkeit nicht ausgeschlossen werden, dass unbefugte Dritte diese Daten auf dem Übertragungsweg lesen. Wenn Sie ein solches Szenario ausschließen wollen, dürfen Sie uns keine persönlichen Daten über unsere Webseite übermitteln. Sie haben aber die Möglichkeit der Datenübermittlung auf alternativen Wegen, z. B. per Briefpost.

Cookies/aktive Elemente

Die Website verwendet Cookies. Dabei werden keine Nutzerdaten abgefragt oder erhoben.