Besuchsprogramm für Grundschulen

Der Landtag hat seine Bildungsangebote erweitert und bietet nun auch bereits für Grundschulklassen die Möglichkeit eines interaktiven Landtagsbesuches. Die etwa drei- bis vierstündigen Besuchsprogramme richten sich an die Klassenstufen 3 und 4 und knüpfen an den „Rahmenplan Grundschule“ an.

Programm

Zunächst startet das Programm mit einer inhaltlichen Einführung rund um die Themen:

  • Was ist Demokratie?
  • Unser Land Rheinland-Pfalz
  • Unser Landtag Rheinland-Pfalz - Fraktionen, Sitzordnung und Spielregeln

Danach nehmen die Schülerinnen und Schüler im Plenarsaal an einem Rollenspiel „Debatte im Landtag“ teil.

  • Sie wählen ein Debatten-Thema aus, führen Wahlen durch (Landtagspräsident*in und Ministerpräsident*in) und bilden zwei Fraktionen.

  • Anschließend finden Fraktionssitzungen statt, in der die Kinder Pro- und Contra-Argumente zu dem Thema sammeln, über das diskutiert und abgestimmt werden soll.

  • In der folgenden Landtagsdebatte, die nach demokratischen Spielregeln durchgeführt wird, begründen die beiden Fraktionsvorsitzenden ihre Anträge und jedes Kind kann sich mit eigenen Wortmeldungen aktiv an der Debatte beteiligen.

  • Am Ende steht die Schlussabstimmung über die beiden eingereichten Anträge.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen haben die Kinder schließlich die Möglichkeit, ein persönliches Feedback zum Landtagsbesuch zu geben und können Fragen zur Arbeit der Abgeordneten oder zum Plenarsaal stellen.

Auf diese Weise lernen bereits kleine Kinder spielerisch, wie unsere Demokratie funktioniert und dass jede einzelne Stimme wichtig ist. Der Landtagsbesuch wird zu einem prägenden Erlebnis.

Anmeldung und Terminwünsche

Pro Jahr können etwa 30 Grundschulprogramme durchgeführt werden. Für die Anmeldung zu diesem Programm verwenden Sie bitte das PDF-Formular auf dieser Seite. Sie können sich zwecks Termin- und Programmabsprachen aber auch direkt an die zuständigen Ansprechpartnerinnen der Landtagsverwaltung wenden.

Kosten

Die Landtagsverwaltung übernimmt 75 % der angefallenen Fahrtkosten und bietet ein kostenloses Mittagessen an. Weitere Informationen zum Fahrtkostenzuschuss finden Sie hier.