Fahrtkostenzuschuss

Klassen, die am Grundschulprogramm des Landtags teilnehmen, erhalten auf Antrag einen Zuschuss zu den Fahrtkosten in Höhe von 75% der tatsächlich angefallenen Fahrtkosten, soweit Haushaltsmittel zur Verfügung stehen.

Die Bewilligung eines Fahrtkostenzuschusses setzt voraus:

  • die von der Landtagsverwaltung verbindlich bestätigte Anmeldung zu einem Besuchsprogramm,

  • die Wahl eines zuschussfähigen Reisemittels (Bahn/Bus) auf der Grundlage einer Fahrtkostenkalkulation, die ca. 6 Wochen vor Reiseantritt bei der Landtagsverwaltung eingereicht und von dieser bewilligt werden muss,

  • die Teilnahme an allen wesentlichen Programmpunkten des vereinbarten Besuchsprogramms,

  • die schriftliche Antragstellung spätestens 6 Monate nach dem Landtagsbesuch unter Vorlage der Originalfahrscheine bzw. der Originalrechnungen.

Mit dieser Regelung streben wir an, möglichst vielen Gruppen den Besuch im Landtag Rheinland-Pfalz zu ermöglichen. Indem wir unverhältnismäßig hohe Fahrtkosten vermeiden, können wir eine höhere Anzahl von Gruppen bezuschussen.

Bei Fragen zum Grundschulprogramm des Landtags Rheinland-Pfalz und der Gewährung von Fahrtkostenzuschüssen beraten wir Sie gerne.